Der Verein

Gegründet wurde das BüroAktiv im Jahr 1997, als aus der AktivBörse – eine Hobby-, Wissens- und Interessenbörse unter der Trägerschaft von drei Einrichtungen aus dem sozialen Bereich – das BürgerBüro e.V. wurde. Mit der Gründung eines eigenständigen Vereins entschieden sich die Fachkräfte der AktivBörse sowie engagierte BürgerInnen dazu, Finanzen und die Organisation zu vereinheitlichen sowie eine Freiwilligenzentrale für Tübingen zu schaffen. Im Jahr 2004 erfolgte die Namensänderung des Vereins in BüroAktiv Tübingen e.V. 

Der Vorstand wird alle zwei Jahre gewählt. Aktuelle Vorstände sind Petra Schaal (1. Vorsitzende), Thomas Dimmling (2. Vorsitzender) und Mohamed Al Ajjour (Beisitzer).

Das BüroAktiv verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Diese sind in der Vereinssatzung festgelegt und umfassen die in §52 der Abgabenordnung aufgeführten gemeinnützigen Zwecke: 

a) Bildung und Erziehung (4AO)

b) Internationale Gesinnung, Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens (13AO)

c) Bürgerschaftlichen Engagement zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke. (25AO) 

Die Arbeit des BüroAktiv wird finanziell vor allem von der Stadt Tübingen und dem Land Baden-Württemberg bezuschusst. Zudem unterstützen uns unsere Mitglieder und engagierte BürgerInnen mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Interessen – sei es als Ideengeber oder HelferInnen bei Projekten und Veranstaltungen. 


Satzung des BüroAktiv:  BA-Satzung

Wenn Sie bei uns Mitglied werden möchten, schicken Sie bitte folgende Beitrittserklärung ausgedruckt und unterschrieben an unsere Postadresse.

Beitrittserklärung für Mitglieder:  BA-Beitrittserklärung_Doc, BA-Beitrittserklärung_ PDF

 

 


Impressum / Datenschutz